Archiv nach Kategorien Allgemein

Notfallplan Wald

Die Wälder in Baden-Württemberg befinden sich in Ausnahmesituation „Der Klimawandel hat den Wäldern mit Dürre, Hitze und Schädlingen stark zugesetzt.

Hintergründe aus der Klimaforschung

Worum geht es beim Weltklimarats-IPCC-Bericht über Ozean und Kryosphäre? Im Vorfeld des neuen Sonderberichts des Weltklimarats

Wasser aus dem Weltall

Erst der Einschlag von Meteoriten machte Leben auf der Erde möglich Forschungsteam der Universität Tübingen belegt, dass ein Großteil des Wassers und Kohlenstoffs im Erdmantel aus dem äußeren Sonnensystem stammt.

Der Wald stirbt

Für den Wald ist es 5 vor 12, Notfallplan in Arbeit Die Folgen des Klimawandels sind mittlerweile in unserem Wald drastisch sichtbar.

Bus & Bahn superbillig

Klimaschutz: Mit dem „Abo 25“ wird Mobilität günstig. Abo 25“ startet zum 1. September 2019 im naldo-Land. Dieses preislich sehr attraktive Angebot soll rund 150.000 junge Menschen in allen vier naldo-Landkreisen erreichen.

Wolf bei Hinterzarten

Bei Hinterzarten ist Anfang Juni ein Wolf in eine Fotofalle geraten.

Wandern auf Rulamans Spuren

Neues Angebot an Mehrtageswanderungen im Biosphärengebiet Unter den Namen „WanderMahl!“ gibt es ein neues Angebot an Mehrtagestouren, die Wandern, Kulinarik und Geschichte miteinander verbinden.

Blautopf in Champions League

Blaubeurens Blautopf als UNESCO Geopoint ausgezeichnet Der Blautopf in Blaubeuren ist eine Attraktion und ein Besuchermagnet. Das unvergleichliche Türkisblau

Sport ist Herzenssache

Forschung: Sport hilft, verlorene Herzmuskelzellen zu regenerieren Wissenschaftlicher Nachweis ist gelungen. Sportler haben gesündere Herzen und bessere Aussichten einen Herzinfarkt zu überstehen.

Kartoffelfest macht Pause

Nach 21 Jahren gibt es 2019 erstmals kein Kartoffelfest Der beliebte Unterhaltungs-Klassiker immer am letzten Mittwoch der Schulferien im September wird in diesem Jahr abgesagt,

Themenvorschau Sommerausgabe Heft 2/2019 (ab 1. 8.) Ferienratgeber: Mit dem Bike die Alb entdecken Nur 11 Euro/Jahr: Sphäre abonnieren >> 

Vergehen und Werden

Sonderausstellung „Kreislauf des Lebens“ im Urgeschichtlichen Museum Blaubeuren Unmittelbar nach dem Tod beginnt der Prozess des Vergehens. Ob Mensch, Tier oder Pflanze – endet das Leben, beginnen Enzyme, Bakterien, Aasfresser und Kleinstlebewesen mit der Zersetzung. Auch jeder Gegenstand

Radeln mit E-Motor boomt

980000 E-Bikes 2018 in Deutschland verkauft – Rekordzuwachs 36% E-Bikes gehören inzwischen längst zum Alltag auf deutschen Straßen. Ob in der Freizeit, für den Weg zur Arbeit, als Sportgerät oder Alternative für den Warentransport in unseren chronisch verstopften Städten, das E-Bike bietet attraktive Lösungen für viele Bereiche.

Veranstaltungslocations in Nürtingen

Ideal für Events: Stadthalle K3N und Kreuzkirche Die Stadthalle K3N als repräsentatives Kultur- und Tagungszentrum im Herzen der Stadt Nürtingen.

PKW-Maut vom Tisch

Naturschützer begrüßen EuGH-Urteil zur Pkw-Maut. Damit wird der Weg frei zu einer wirklich sinnvollen Straßennutzungsgebühr.

Streit wegen Fahrradstellplätze

Zwei Fahrradstellplätze pro Wohnung, ja oder nein? Die Landesregierung möchte schnell ausreichend und bezahlbaren Wohnraum schaffen. Die Reform der Landesbauordnung soll daher Hindernisse abbauen wie die Fahrradstellplatzpflicht.

Weltbienentag

Weltbienentag am 20. Mai / Anzahl der Bienenvölker im Land in den vergangenen zehn Jahren um knapp 25 Prozent gewachsen / 2018 rund 50 Prozent mehr Imker als in 2008 „Der Schutz der biologischen Vielfalt ist eine globale Herausforderung,

Hund = Wolf ?

Hund als Angreifer durch genetische Untersuchung nachgewiesen Die am 24. April in Mössingen im Landkreis Tübingen gerissenen 22 Schafe sind von einem Hund getötet worden.

Alles fließt in zu geordneten Bahnen

Globale Studie erfasst Zustand von Flussökosystemen Weniger als ein Viertel aller Flüsse weltweit fließt auf der gesamten Länge ungehindert durch Staudämme oder menschengemachte Regulierungen ins Meer.

Dettinger Kirschenfest abgesagt

Das für den Sonntag, den 30. Juni 2019 anberaumte Dettinger Kirschenfest entfällt (mehr Infos siehe Link >>).

Gönninger Tulpenblüte 2018

Vormerken: Tulpensonntage am 14. und 28. April 2019 Im Garten streckt schon manche Blumenzwiebel ganz vorsichtig ihr erstes Grün ein paar Zentimeter aus der Erde heraus: erste Vorboten des kommenden Frühlings. Die Erde erwacht aus dem Winterschlaf und das ist dann auch wieder die Zeit der Gönninger Tulpenblüte. 

Ostern in Sicht

ALB-GOLD Frühlingsmarkt: Frühlingserwachen und Ostervorfreuden Eingebettet in unberührte Natur, eröffnet der ALB-GOLD-Frühlingsmarkt am 06. und 07. April 2019 die Marktsaison.

CO2-Budget aufgebraucht

Klimaschutz erfordert schnelles Handeln Am heutigen Mittwoch, 27. März hat Deutschland sein theoretisches CO2-Budget für 2019 verbraucht. Hans-Joachim Seigel der Erdgas Südwest fordert sofortiges Handeln, um die gesetzten Klimaschutzziele zu erreichen.

Meht Tote durch schlechte Luft

Landesnaturschutzverband kritisiert Diskussion um Abgasgrenzwerte Neue Mainzer Studie bestätigt: vierzig Mal mehr vorzeitige Todesfälle durch Luftverschmutzung als durch Verkehrsunfälle.

Themenmagazin: Vorschau Heft 1/2019 (ab 1. 4. 2019) Themenmagazin: 10 Jahre UNESCO Biosphärenreservat Schwäbische Alb Nur 11 Euro/Jahr: Sphäre abonnieren >>

Alb-Energie erhält UN-Auszeichnung

Preisgekröntes Bienenstromprojekt der Schwäbischen Alb wird bundesweit ausgedehnt Im Rahmen der Grünen Woche hatte das Bienenstrom-Projekt des Biosphärengebiets Schwäbische Alb im Januar von der UN-Dekade eine Auszeichnung erhalten.

10 Jahre UNESCO-Biosphärenreservat

Vor 10 Jahren erhielt das Biosphärengebiet Schwäbische Alb die UNESCO-Anerkennung. Dieses Jubiläum wird mit einer Veranstaltungsreihe gebührend gefeiert.

Radautobahnen fürs Ländle

„Radschnellwege sind machbar. In Zukunft wird es auch in Baden-Württemberg möglich sein, dass Pendler auch längere Wege zur Arbeit mit dem Rad auf breiten kreuzungsfreien Wegen zurücklegen können

Klimawandel im App-Format

Neuer Comic und App zu Natursport und Klimawandel für Jugendliche Es gibt ein Comic „Gemeinsam geht’s“ samt einer digitalen App zum Thema Klimawandel und Natursport für Jugendliche. Mit dem kostenlosen Angebot sollen Jugendliche

Kunst gegen Rechtspopulismus

Am Sonntag, den 19. Mai 2019 werden in mehreren Städten bundesweite Glänzende Demonstrationen für ein „EUROPA DER VIELEN“ stattfinden.

Atemluft wird dünner

Stuttgart ist schmutzigste Stadt Deutschlands „Die Politik tut zu wenig für saubere Luft im Land. Besonders alarmierend ist: Stuttgart ist mit 71 Mikrogramm im Jahresmittel 2018 die schmutzigste Stadt Deutschland gewesen. Die heute vom Umweltbundesamt veröffentlichten Stickstoffdioxid-Messwerte belegen nochmal,

120 Jahre NABU

NABU vor 120 Jahren in Stuttgart von mutiger Frau gegründet „Vom Paradiesvogel bis zur Feldlerche“, unter diesem Motto blickt der NABU auf seinen 120. Geburtstag am 1. Februar 2019. Im Jahr 1899 gründete die schwäbische Visionärin und liebevoll „Vogelmutter“ genannte Lina Hähnle in

Streusalz ist schädlich

Streusalz schädigt Pflanzen, Tierpfoten und Gewässer Schmuddelwetter und Kälte können Straßen und Wege in Rutschbahnen verwandeln. Die Straßenmeistereien haben ihre Salzlager gefüllt. Beim täglichen Winterdienst

Achtung Schneebruch

Nasser Schnee und weitere Schneefälle lassen Schneebruchgefahr steigen Akute Warnung vor Schneebruch in den Wäldern. Schwarzwald, Schwäbische Alb, Schwäbisch-Fränkischer Wald, Ostalb und Oberschwaben sind betroffen.

80.000 Kilometer Wasserleitung

Mega-Wasserkanäle weltweit im Vergleich Wassertransfer-Megaprojekte sollen in Zukunft Süßwasserversorgung weltweit gewährleisten – Forschende haben bestehende und geplante Kanäle erstmals erfasst und gegenüber gestellt.

Unverhofft kommt oft

Naturschützer begrüßen Klimaschutz-Beschluss der EU Auf Begeisterung beim Landesnaturschutzverband (LNV) stößt der Beschluss der EU, die Verbrauchswerte in Neuwagen bis 2030 um 37 Prozent zu senken.

Faszination Sonne

Teilweise Sonnenfinsternis auf der Schwäbischen Alb im Jahr 2003

Für 1 Euro täglich mobil

Das 365-Euro-Ticket für Reutlingen kommt Im Verkehrsverbund naldo kostet ab 1. Januar 2019 das Busfahren in der Wabe 220 Reutlingen nur noch einen Euro pro Tag. Die Zusage des Bundesverkehrsministers

Der Outdoor Award 2019

Münsingen im Finale unter den Top Five Wandern, Radfahren, Campen – Outdoor-Erlebnisse liegen im Trend. Die Wälder und Täler im Süden Deutschlands sind dafür ein ideales Revier. Der neue Outdoor Award will

Insektensterben stoppen, Biodiversität erhalten

Erstes Zukunftsforum Biosphärengebiet Schwäbische Alb  in Münsingen „Insektensterben stoppen, Biodiversität erhalten“, diese Schwerpunktthemen erörterten Landwirtschaftliche Vertreter, ökologisches Fachpublikum und interessierte Bürger

Lungenärzte reagieren auf Diesel-Gipfel

Für das Sofortprogramm saubere Luft der Bundesregierung fordern Lungenärzte rasches Handeln Auch unterhalb der derzeit in Deutschland gültigen europäischen Grenzwerte könnten erhebliche Gesundheitseffekte auftreten.

Harte Strafen für Umweltsünden

Neuer Bußgeldkatalog für Umweltverstöße tritt in Kraft Der Katalog gilt ab 1. Dezember 2018 für Ordnungswidrigkeiten in den Bereichen Abfallentsorgung, Immissionsschutz, Gewässerschutz, Bodenschutz

Frischluft-Unterricht

Knapp 4.500 Grundschüler besuchten Lern-Oase Obstwiese 204 Schulklassen haben das Projekt Streuobstunterricht durchlaufen – das sind mehr als 4.400 SchülerInnen aus den Landkreisen

170 km Genusswandern

Erste Premiumwanderwege der »hochgehberge« zertifiziert Die ersten sechs Wanderwege der »hochgehberge« konnten jetzt bei Neuffen, Beuren, Münsingen und Gomadingen als Premium-wander- und Premiumspazierwanderwege zertifiziert werden.

Themenvorschau Winterausgabe Heft 3/2018 (ab 6. 11.) Weiß statt Grün – Besonders hell strahlen UNESCO-Schutzgebiete während ihrer Winterpause Nur 10 Euro/Jahr: Sphäre abonnieren >>  

Der Feldlerche geht´s schlecht

NABU wählt Feldlerche zum Vogel des Jahres 2019 Typischer Agrarvogel im Sinkflug – der NABU hat die Feldlerche zum „Vogel des Jahres 2019“ gewählt – verbunden mit der klaren Forderung an die Agrarpolitik,

Weniger Pestizide, mehr Bildung

Wissenschaftler verabschieden 9-Punkte-Plan gegen das Insektensterben Forscher präsentieren auf internationalem Insektenschutzsymposium am Naturkundemuseum Stuttgart Maßnahmenplan zur Bekämpfung des Insektensterbens.

Neuer Hofladen

Hausmacher Nudelspezialitäten sind gefragt „Heute habe ich 44 Kilogramm Hartweizengries verarbeitet“, freut sich Rose Mayer über den Erfolg ihres Verkaufsschlagers

Wie die Zeit vergeht

Wandkalender mit Motiven von der Schwäbischen Alb   Winterzeit ist Kalenderzeit. Spätestens ab 1. Januar hängen wieder neue Terminplaner an der Wand. 

Wie wirkt Wildnis?

Neue Studie im Nationalpark Schwarzwald Die wohltuende Wirkung des Waldes ist längst kein Geheimnis mehr – aber wie verhält es sich mit Wildnis? Fördert Sie die Erholung noch oder wirkt sie eher verstörend? Dieser Frage geht