Archiv nach Kategorien Radtouren

Ferienradrunde „Albtraufroute“

Tipp: 100 km lange touristische Radroute der Öffentlichkeit übergeben Die 100 km lange Rundstrecke, welche insgesamt 18 Städte und Gemeinden aus fünf Landkreisen miteinander verbindet, ist die erste von künftig fünf neu ausgeschilderten Radwanderrouten, die neben der Filstalroute den Landkreis radtouristisch attraktiver machen sollen. Diese Radtour erschließt das prägende Landschaftsbild des Kreises, den Albtrauf, auf […]

Spezial: Die Alb erfahren

Biken und Etappenwandern liegen im Trend. Zurück zum gesunden Biorhythmus statt getaktetem Arbeitstag: Schweiß, Anstrengung – Bärenhunger danach. Wenn Sie abends todmüde ins Bett fallen, sind die Alltagssorgen gefühlte 100 Tage entfernt.

Reiseführer Schwäbische Alb

Sommer, Sonne – endlich Urlaub. Seit der Anerkennung des mittleren Teils der Schwäbischen Alb als Biosphärenreservat rückt diese rau-liebliche Landschaft zunehmend in den touristischen Mittelpunkt. Sphäre strukturiert und präsentiert das reichhaltige Angebot in einem Ratgeber für die Daheimgebliebenen und die Gäste der Schwäbischen Alb.

GPS-Tour: „Tour de Sphäre“

Erleben Sie die Schwäbische Alb kompakt. Auf der exklusiv in die Karte eingezeichnete 48,3-Kilometer-Tour rund um den ehemaligen Truppenübungsplatz erleben Sie im Zeitraffer den Wechsel der urigen Landschaftsbilder der Alb. Tiefe Schluchten und Täler, liebliche Ortschaften, karge Höhenrücken, dichte Wälder und alle Türme des Platzes – nach dieser Tour wissen Sie mehr von der Alb.

Ein Herz für Biker

Erster offizieller Single-Trail auf der Schwäbischen Alb Stadt Laichingen eröffnet ausgeschilderte Mountainbike-Strecke

E-Bike Tourentipps

Mit elektrischer Extra-Power geben die blauen Leih-Pedelecs vom „Helfensteiner Land“ auf der Alb die Richtung vor Tourenvorschlag „Albwerk-Energietour“ E-Bike-Touren über die Schwäbische Alb zwischen Neckar und Donau Der eingebaute Rückenwind erweitert den Radfahrer-Radius, steile Anstiege erklimmt man entspannt, und der erlebnisreichen „Erfahrung“ der Alb sind kaum Grenzen gesetzt.

Erste Sterneradroute „Albtäler“

Sphäre-Tipp: Auf der östlichen Alb die Albweit erste vom Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) ausgezeichnete Radroute „Albtäler“. Mit vier von maximal fünf Sternen rückt der „Albtäler“ gleich in die Spitzengruppe der vom ADFC zertifizierten Radrouten in Deutschland auf. Die 186 Kilometer lange Themenroute führt vorbei an

GPS-Tour: Biosphärenrunde

Bike-Route: Die Schwäbische Alb aktiv mit dem Rennrad und Motorrad erfahren

Land und Leute im Zeitraffer – dies ist das Motto der Biosphären-Rennradtour über die Hochfläche der Schwäbischen Alb. Wenig Verkehr und viel Abwechslung für Aug´und Bein sind der Lohn für diese süße Pein.

Alb-Extrem

Als Alternative zu den Alpen mit starken Herausforderungen für anspruchsvolle Mountainbiker gilt der neu entwickelte Bike-Crossing Schwäbische Alb. Er verbindet auf 368 km Länge und 10000 Höhenmetern sportliche Anforderungen mit dem Genuss eindrucksvoller Landschaften.

E-Bikes leihen oder kaufen

Freizeit: Erweiterung des touristischen Angebotes auf der Schwäbischen Alb Münsingen / Seeburg / Bad Urach: Um älteren, oder körperlich eingeschränkten Touristen und Einheimischen die Möglichkeit zu geben die Schwäbische Alb bequem zu erfahren, besteht die Möglichkeit Elektrofahrräder zu leihen oder zu kaufen.

ALB-GOLD Trophy: Routen und Gewinnspiel

QR-Code-Link des Sphäre-Artikels Bike-Spaß (Heft 2/2012, Seite 13)

Hoher Pulsschlag in Gruorn

Knapp 400 Radler lockte das Opening der Tour de SPHÄRE nach Gruorn Gruorn: Das Herz pochte bisweilen bis zum Hals. Die Tour de SPHÄRE zeigte am vergangenen Sonntag knapp 400 Radlern nicht nur die Höhen und Tiefen der Schwäbischen Alb, sondern machte das Traumprofil der künftigen Biosphäre rund um den Truppenübungsplatz erlebbar.

GPS-Tour: Das Herz der Biosphäre (ehem. Truppenübungsplatz)

GPS-Tour: Das Herz der Biosphäre (ehem. Truppenübungsplatz)
Truppenübungsplatz: Alle freigegebenen Wege (45 km Wegenetz)

Wandern, informieren, erleben. Sämtliche, freigegebene Wege auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz Münsingen sowie Wege außerhalb des alten Schiessplatzes für attraktive Rad- und Wandertouren können Sie hier für Ihre Navigationsgeräte kostenlos downloaden.