GPS-Tour (Römerstein): Skilanglaufnetz

Skikarte Römerstein

Karte wird geladen - bitte warten...

Skikarte Römerstein: 48.499008, 9.539082

Im Pulldown-Menü die Anzahl der anzuzeigenden GPS-Touren-Einträge wählen

GPS-Top-TourenGemeindeportraitsPromotion
Gruibingen - Lichtenstein (Fernwanderung): Albsteig (HW1)Münsingen: GPS-Urlaubsinfo und GPS-LoipenkarteBad Urach: Albthermen
Achalm-Urspring (Fernwanderung): Von Nord nach SüdReutlingen: GPS-UrlaubsinfoLaichingen-Feldstetten: Gasthof Hotel Post
Ehem. Truppenübungsplatz: Alle offenen WegeRömerstein: GPS-Urlaubsinfo und GPS-LoipenkarteRömerstein: Camping Lauberg
Ehem. Truppenübungsplatz: „Tour de SPHÄRE“St. Johann: GPS-Urlaubsinfo
Ehem. Truppenübungsplatz: Drei SchneetourenWesterheim: GPS-Loipenkarte
Mit dem Mountainbike, Rennrad oder Motorrad die Schwäbische Alb erfahren
Bad Boll: Sinneswandel / Höhenweg
Bad Ditzenbach / Filstal: Albtrauftrail
Bad Urach: Hanner Fels
Bad Urach / Seeburg: Die Schatzinsel
Dettingen-Erms: Calverbühl - Höllenlöcher
Ehingen: Bierwanderweg bei Nacht
Ehingen-Erbstetten: Quer zum Lautertal
Ehingen: Rund um Briel
Geislingen: Albtraufgänger – Runde Sache
Grabenstetten: Albrandtour
Grabenstetten: Kelten am Heidengraben
Hayingen-Zwiefalten: Achtal - Wimser Höhle - Glastal
Immendingen: Donauversinkung
Lauterach: Tal ohne Fluss
Lenninger Tal: Gutenberger Höhle
Lenninger Tal: Hexensprung Owen
Lenninger Tal: Streuobstland Owen
Mössingen: 3Fürstensteig
Münsingen: Herrschaftszeit (E-Bike-Tour)
Münsingen: Skilanglaufnetz
Pfullingen: Himmel & Erde
Pfullingen: Sagenweg Kernzone
Rechtenstein: Lebensader Wasser
Reutlingen: Gönninger Seen
Reutlingen: City-Runde
Reutlingen: Achalm-Trek
Römerstein: Abenteuer Kernzone
Römerstein: Reise in die Vergangenheit
Römerstein: Familientour
Römerstein: Skilanglaufnetz
Schelklingen-Gundershofen: Talspinne
Schönbuch: Wildwald
Sonnenbühl: Grenzgängerweg
St. Johann: Alb-Kante
St. Johann: Radtour übers Dach der Alb
St. Johann: Im Wald über die Alb
Weilheim: Drachentot (Limburg)
Westerheim: Quell der Freude (Filsursprung)
Wiesensteig: Albtraufgänger – Runde Sache

 


Podcast SPHÄRE-Audio GPS-Download (ganzes Streckennetz) >> !!! Zip-Datei entpacken

Römerstein (730m – 890m) Skilanglauf-Loipennetz 

Römerstein bietet eines der größten Skilanglaufnetze auf der Schwäbischen Alb. Knapp 60 Kilometer durch Wälder, über Höhen und Täler warten nur darauf, von Ihnen unter die schnellen Bretter genommen zu werden. Gemeinsam mit dem Spurennetz Westerheim und Schopfloch können Sie weit über 100 Kilometer mit den Langlaufskiern wandern und sporteln. Dabei bietet die sieben Römersteiner Schleifen von 4 bis 13 Kilometern Länge vielfaltige Naturerlebnisse.


Ski_Langlauf_MG_0173

GPS-Tour (Römerstein): 60 km-Skilanglaufnetz

SPHÄRE-Steckendaten/-Profil

GPS-Touren von Nutzungsgenehmigung des SPHÄRE-Verlags, Nutzungsgenehmigung Garmin Deutschland

Kartendarstellung größer >>
Kartengrundlage: www.OpenStreetMap.org www.OpenStreetMap.org (CC By SA)

 

Aglishardter Loipe7,8 km / 116 Höhenmeter: Aglishardter Loipe
Einstieg beim Parkplatz Albstadion. Diese Schleife ist mit seinen vergleichsweise wenig Höhenmeter für Einsteiger geeignet. Die Route führt entland der Waldränder vorbei am romantisch gelegenen Hofgut Aglishardt. Die Loipen führen direkt an zwei Gasthäusern vorbei – der Tagungsstätte und der Campingplatzgaststätte Lauberg.

 

Böhringer Loipe6,6 km / 61 Höhenmeter: Böhringer Loipe
Einstieg beim Parkplatz Kohlhau oder am Hesellift. Auf dieser Runde haben Sie stets die Teilgemeinde Böhringen im Blick. Die Route führt meist flach um den „Stummenberg“ herum, vorbei am Skilift Hesel, um diese Anhöhe mit einem anspruchsvollen Anstieg zu erklimmen. Umso mehr genießen Sie dann die Talabfahrt durch Römersteins Buchenwald vorbei an verträumt gelegenen Viehweiden.

 

Böhringer Loipe12 km / 205 Höhenmeter: Zaininger Loipe
Die Schwäbische Alb erleben – diese Runde gehört zu den anspruchsvollsten (ordentlich Höhenmeter) und schönsten Routen des Römersteiner Loipennetzes. Hautnah streifen Sie das Naturgebiet ehemaliger Truppenübungsplatz. Stolz markiert der Turm Waldgreuth am Horizont die Grenze zu einem fast 100 Jahre konservierten Landschaftsbild. Ein Besuch des Turms ist auch für Schneewanderer ein lohnendes Ziel. Der Weg dorthin ist für Fußgänger präpariert. In einem weiten Bogen durchstreift die Zaininger Loipe die Felder des lieblichen Örtchens, dass sich verträumt in einer Talsenke duckt. Auf und ab, Wald und Flur, Natur und Dorf – mehr Abwechslung kann es für den Skisportler kaum geben. Übrigens: Eine Pause am Ortsrand lohnt, denn die hervorragende Gastronomie ist nur einen Steinwurfweit von der Skispur entfernt. Einstieg beim Sportplatz Zainingen oder am Ortsausgang Richtung Ulm/Laichingen.

Böhringer Loipe10 km / 122 Höhenmeter: Salzwinkel Loipe
Diese Schleife bindet den Flutlicht-Skilift Zainingen ein. Dort sind ausreichend Parkmöglichkeiten vorhanden. Diese Route bietet sich an, um Sie mit dem Loipennetz Westerheim zu kombinieren. Auch auf dieser Runde ist Kondition gefragt, denn der Anstieg auf die sogenannte „Wanne“ hinterm Zaininger Steinbruch erfordert Kraft und Kondition. Der Lohn für die Mühe: Ungewöhnliche Weitblicke und eine Ruhe als Kontrastprogramm zum Trubel um Römersteins Skilifte.

 

Böhringer Loipe12 km / 185 Höhenmeter: Donnstetter Loipe
Der Publikumsmagnet Donnstetter Skilift und Bobbahn machen die Loipen um das liebliche Albdorf Donnstetten zu den meist besuchten Routen. Von daher finden dort selbst bei Schneeverwehungen Läufer stets eine Spur. Hoch droben auf dem 860 Meter hoch gelegenen Sportplatz genießt der Skilangläufer erhabene Weitblicke über die Schwäbische Alb. Dort empfängt ihn eine herrlichen Stille, während der Puls noch von der Anstrengung des Aufstiegs pocht. Auch diese Route knüpft an das übbige Loipennetz an, dass die Gemeinde Westerheim hegt und pflegt. Besonders attraktiv ist der Wegabschnitt in der Nähe des fast 890 Meter hoch gelegenen Turms Römerstein.

 

Böhringer Loipe4,5 km / 49 Höhenmeter: Kleine Donnstetter Loipe

 

 

Böhringer Loipe5,5 km / 54 Höhenmeter: Hesel Loipe
Flacher geht es kaum. Auf 5,5 Kilometer nur 54 Höhenmeter. Diese Spur ist quasi das Herz des Römersteiner Loipennetzes – der Dreh- und Angelpunkt, der es ermöglicht, eine große Zahl an Tourenvariationen selbst zu kombinieren. Denn: Von diesem Rundkurs zweigen fast alle Rundtouren ab.

 

Böhringer Loipe2,5 km / 30 Höhenmeter: Skating Loipe
Bei Ausdauerbolzern hat sich herumgesprochen, dass man auf der Skating-Loipe am Skilift Hesel bis weit ins Frühjahr hervorragend trainieren kann. Flach, schnell, mit einem strammen Anstieg, der den Puls in die Höhe jagt – Intervalltraining pur.


 

SPHÄRE-Service

Großer Skiatlas Schwäbische Alb

300 Kilometer Langlaufloipen auf der Schwäbischen Alb sind in dieser Skikarte eingezeichnet. weiterlesen>>


 

Laden Sie den Langlaufprospekt der Gemeinde Römerstein 

Prospekt-Download >>

Flyer-Download

HINWEIS: Seit der Ausweisung als Biosphärengebiet gibt es teilweise strikte Wegegebote.

 

SPHÄRE-Diashow

Wintersport pur: Ab Weihnachten bis weit in den März hinein ist Römerstein schneesicher.

  

   

    

 

Landschaft im Überfluss: Wer mit offenen Augen die Schwäbische Alb um Römerstein erfährt, kann viel entdecken.

  

    

   

 

Die Ruhe der Albdörfer: Abschalten, die Seele baumeln lassen. Lassen Sie einen bewegten Skitag in einem der gemütlichen Gaststuben ausklingen.

  

 

Biosphärengebiet erleben: Das Herz des UNESCO-Großschutzgebietes schlägt auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz. Die markanten Türme Hursch und Waldgreuth (Foto) sind auf der Zaininger Loipe zum Greifen nah. Warum wandern Sie nicht einfach mal hin?

  

  

 

 

Freizeit im Raum Römerstein

Gasthof Post

INFOBOX Bobbahn Donnstetten

  • Lage: Beim Skilift Donnstetten, direkt an der B 465
  • Bahnlänge: 1.160 m
  • Preis pro Fahrt: Kind 2,00 EUR Erwachsene 2,50 EUR
  • Telefon: 07382/609 (Bandansage Öffnungszeiten)
  • Homepage: www.bobbahn-donnstetten.de

 

Unterkünfte im Raum Römerstein

Gaststätte Campingplatz Lauberg (Böhringen) i-Punkt

 INFOBOX Gaststätte Campingplatz Lauberg

  • Lage: Böhringen, nahe Turm Römerstein und ehem. Truppenübungsplatz
  • Stellplätze: 120 Dauer / 50 Tourist
  • Kapazität: 3 Gästezimmer / 1 Ferienwohnung
  • Mehr Infos: hier >>
  • Telefon: 07382 / 1509
  • Homepage: www.lauberg.de

 

 

Gasthof zum Löwen (Zainingen) INFOBOX Gasthof Hirsch (Böhringen)

  • Lage: Ortskern Böhringen (Römerstein),
  • 5 min von Topwanderung „Abenteuer Kernzone“ über die Lange Steige nach Schlattstall entfernt. Tourkarte >>
  • 40 min. bis Turm Römerstein. siehe Tourkarte >>
  • Kapazität: Restaurant 60, Saal 90 Personen
  • Schlemmen: Schwäbisch-Regionale Küche
  • Übernachtung: 11 Zimmer (4 mit Dusche + WC)
  • Ruhetag: Mo + Di – Übernachtg. mit Frühstück möglich
  • Telefon: 07382 / 93 97-0, Fax: /936505
  • Homepage: www.hirsch-boehringen.de

 

 

Gasthaus und Metzgerei zum „Engel (Zainingen)

INFOBOX Gasthaus und Metzgerei zum „Engel“ (Zainingen)

  • Lage: 5 min vom Zugang des ehem. Truppenübungsplatz entfernt, Schlüssel für die Türme hier erhältlichLage: Ortskern Zainingen, neben der Hüle (Römerstein)
  • Kapazität: Gaststätte 45, Saal 70 Personen / Gartenwirtschaft 25 Personen / Partyscheuer bis zu 65 Personen
  • Schlemmen: Regionale Küche, eigene Metzgerei mit Schlachtung
  •  Service: Catering, Dosenverkauf, Festservice, Events
  • Extra: Eigene Zwergzebu-Zucht
  • Ruhetag: Jeden letzten Sonntag im Monat, Mittwochs
  • Telefon: 07382 / 388 Fax: -1003
  • Homepage: www.metzgerei-schwenkedel.de

 

 

Gasthof zum Löwen (Zainingen)

INFOBOX Gasthof zum Löwen (Zainingen)

  • Lage: Ortskern Zainingen (Römerstein), 5 min vom Zugang des ehem. Truppenübungsplatz entfernt
  • Kapazität: 80 Sitzplätze
  • Schlemmen: Regionale Küche, Lammspezialitäten aus eigener Schlachtung
  • Service: Catering, Dosenverkauf
  • Ruhetag: Mo. ab 15.00 Uhr, Di. ganztägig
  • Telefon: 07382 / 396, Fax: -936505
  • Homepage: www.loewen-zainingen.de

 

Gasthof Posti-Punkt INFOBOX Gasthof Hotel Post (Feldstetten) ***Hotel

  • Lage:  Feldstetten (Laichingen), 5 min vom ehem. Truppenübungsplatz entfernt
  • Kapazität: 100 Betten
  • Preis: ÜF/DZ ab 72.- bis 87.- EUR
  • Mehr Infos: hier >>
  • Telefon: 073 33 / 96 35-0, Fax: -20
  • Homepage: www.gasthofhotelpost.de

WEBcode #183101

Die Kommentare sind geschlossen.