Archiv nach Kategorien Allgemein

24 Wandertipps für Bus- und Bahnfahrer

Verkehrsverbund naldo präsentiert Wanderziele zwischen Neckar, Alb und Donau Einen neuer Wanderführer bringt naldo in Zusammenarbeit mit dem Wanderspezialisten und Buchautoren Dieter Buck und dem Verlag regionalkultur heraus. Er ist ab sofort im Buchhandel,

Zukunftsmusik

Kultur: Ein Profi-Orchester geht in Klausur und plant die Musik von morgen Wie können wir uns den Menschen und ihren Lebenswelten noch mehr öffnen und für unser orchestrales Wirken begeistern?

Mit UNESCO-Brief und Siegel

Festakt zur Erneuerung der UNESCO-Auszeichnung des Biosphärengebiets Schwäbische Alb Ministerpräsident Winfried Kretschmann ist am 21. Mai 2022 die neue UNESCO-Urkunde für das Biosphärengebiet Schwäbische Alb von Dr. Stefan Lütkes, Vorsitzender des deutschen MAB (Man and Biosphere)-Nationalkomitees überreicht worden.

Öko-Strom-Anteil wächst zu langsam

Stromerzeugung mit erneuerbaren Energien in Baden-Württemberg auch 2021 ge­wachsen – aber deutlich zu langsam „Es geht viel zu langsam mit dem Ausbau der erneuerbaren Energien voran“, kommentierte Energiestaatssekretär Andre Baumann am 11. Mai in Stuttgart die neu vorgelgten Zahlen

Strom in Fluss

Energie: Albwasserkraft als Motor der Energiewende Alles fließt – das Thema Wasserkraft aber stockt. Ein Strudel an Bürokratie hemmt den Tatendrang.

Themenvorschau Frühlingsausgabe 1/2022 (ab 22.3.) Titelthema: Prädikat fürs Unikat – die Schwäbische Alb ist oft prämiert Nur 11 Euro/Jahr: Sphäre abonnieren >>

Papierpreise massiv gestiegen

60,8 Prozent höhere Druckkosten fürs Sphäre-Printmagazin Verlag hält Abo- und Anzeigenpreise  dennoch stabil Seit der letzten Sphäre-Winterausgabe stieg der Druckpreis für das Magazin in nur drei Monaten um 60,8 Prozent. Die Portokosten für das Abo von 1,55 auf 1,60 EUR (+ 6.6 Prozent). Dennoch hält der Verlag Abo-Kosten und Anzeigenpreise stabil. Lieferkettenengpässe und die Folgen […]

Preisverdächtiger Tastenzauber

WPR  auf der Shortlist für Preis „Innovatives Orchester 2021“ Die Württembergische Philharmonie Reutlingen (WPR) ist auf der Shortlist für den von der Deutschen Orchester-Stiftung ausgelobten Preis „Innovatives Orchester 2021“. Damit hat das Orchester die Chance, den Preis zum zweiten Mal zu gewinnen, denn bereits 2019 wurde sie als das innovativste Orchester ausgezeichnet.

Finaler Atomausstieg wird Hürdenlauf

Abschaltung der letzten Atomkraftwerke 2022 in Frage gestellt Green-Labeling von Atomkraft und Erdgas heizt Klimadiskussion und Konflikte im globalen Süden an Ende des Jahres 2022 gehen die letzten drei Atomkraftwerke vom Netz, darunter „Neckarwestheim 2“. Das bleibt auch so, bestätigt das baden-württembergische Umweltministerium. Der ehemalige EU-Kommissar und Ministerpräsident Baden-Württembergs Günther Oettinger hatte wegen des Ukraine-Kriegs […]

Obst und Gemüse viel zu teuer

Obst und Gemüse von der Mehrwertsteuer befreien, fordern Gesundheitsorganisationen Die Inflationsrate in Deutschland ist so hoch wie zuletzt vor 28 Jahren. Das merken VerbraucherInnen auch im Supermarkt und auf den Wochenmärkten insbesondere bei Obst und Gemüse. Laut dem Statistischen Bundesamt (Destatis) waren die Erzeugerpreise landwirtschaftlicher Produkte im November 2021 um 20,8 Prozent höher als im […]

Ukraine-Flüchtlinge fahren kostenlos

Mehr Bahn-Routen für Geflüchtete aus der Ukraine nach Deutschland Einreise mit 40 internationalen Fernzügen aus Polen, Tschechien und Österreich möglich • Ankunftsbahnhöfe sind Berlin, Dresden, München und Nürnberg • Ticket „helpukraine“ sichert kostenlose Weiterreise zu jedem Bahnhof in Deutschland und gilt auch für die Weiterfahrt ins Ausland

Hochkarätiges Politikwissen

Politisches Wissen im Internet – Relaunch von bpb.de Neues Design – neues Konzept – weiterhin wissenschaftlich ausgewogen und überparteilich // 2022 feiert die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb ihren 70ten Geburtstag // Im Jubiläumsjahr relaunchte Webportal www.bpb.de

Mehr Bio im Biosphärengebiet

Biosphärengebiet Schwäbische Alb soll Biomusterregion werden Am 08. Februar 2022 fand die Auftaktveranstaltung der neuen Bio-Musterregion Biosphärengebiet Schwäbischen Alb statt. Die Online-Veranstaltung wurde vom Verein Biosphärengebiet Schwäbische Alb e.V. gemeinsam mit

Mit Bravour bestanden

Deutsches Wanderinstitut rezertifiziert „hochgehberge“-Touren Erfreuliche Nachricht für alle Wanderfreunde: Mehrere Wanderrouten der Premiumwandermarke „hochgehberge“ haben ihre erste turnusgemäße Rezertifizierung erfolgreich bestanden. Rezertifiziert wurden die Premiumwanderwege »hochgehfestigt« in Beuren,

Doch nicht ausverkauft

Wieder Tickets für Württembergische Philharmonie Reutlingen-Konzerte Wegen der neuen Corona-Verordnung kann die Württembergische Philharmonie Reutlingen (WPR) für bereits als ausverkauft angekündigte Konzerte wieder Tickets anbieten.

Wiedehopf – Vogel des Jahres 2022

45000 Menschen stimmen bei der NABU-Mitmachaktion für den auffälligsten Kandidaten Der Wiedehopf (Upupa epops) ist Vogel des Jahres 2022. Bei der zweiten öffentlichen Wahl des Jahresvogels von NABU und seinem bayerischen Partner LBV (Landesbund für Vogelschutz) hat er sich mit 45.523 Stimmen

Nitrat im Grundwasser

Ein Viertel der Messstellen überschreiten in 2020 den EU-Grenzwert Ein Viertel der 665 Nitrat-Messstellen in Deutschland überschritten in 2020 den in der EU-Grundwasserrichtlinie 2006/118/EG (GWRL) für Grundwasser europaweit einheitlich festgelegten Schwellenwert von 50 mg Nitrat je Liter.

Neue Rad-Wanderkarte

Für die Mittlere Schwäbische Alb im Landkreis Reutlingen gibt es eine neue Rad- und Wanderkarte Die Tourismusgemeinschaft Mythos Schwäbische Alb präsentiert für die Saison 2022 die neue Rad- und Wanderkarte für die Mittlere Schwäbische Alb im Maßstab 1 : 35.000.

Nationale Landschaften Europas

Reportagen über Nationalparks, Biosphärenreservate, Naturparks in Europa.

Eine Nationale Landschaft auf der Karte anklicken. Im Kästchen nach unten scrollen und auf „>> mehr“ klicken. Schon können Sie die entsprechende Reportage lesen.

GPS (Sonnenbühl): Reizklima

Sonnenbühl: Themenwanderung Undinger Klimaweg

„Bollahois“* oder saukalt. Das Rinnental bei Sonnenbühl begeistert mit beiden Extremen. Sogar im Hochsommer können Eispfützen in der Morgensonne glitzern. Das Albwetter auf dem Klimaweg härtet regelrecht ab.

„Top-Klima-Engagement“ bei SchwörerHaus

Rang neun für SchwörerHaus unter 130 klimaaktiven Unternehmen Das Nachrichtenmagazin FOCUS und die Nachhaltigkeitsinitiative For Our Planet des BurdaVerlags würdigten kürzlich zum ersten Mal das Klima-Engagement der deutschen Wirtschaft und zeichneten Unternehmen aus, die sich der Erdüberhitzung tatkräftig und verbindlich entgegenstellen.

Winterprintausgabe und Loipenbericht

Themenvorschau Winterausgabe
Loipenbericht und PDF-Loipenkarten-Download
SPHÄRE-PRINT-TITELTHEMA: Ausflug ins Weiß der Winteralb + Ski- und Loipenkarte

Sphäre abonnieren, nur 11 EUR/Jahr

Mehr Licht ins Dunkel

Künstlich gelichtete Wälder helfen, Arten zu schützen Deutsche Wälder sind heute durchschnittlich sieben bis zehn Meter höher und tragen das 1,5-fache Holz- und Vegetationsvolumen wie vor etwa 50 Jahren. Sie sind damit dunkler, feuchter und das Bestandsklima ist kühler als in früheren Wäldern. Verlierer dieser eintönigen Waldwirtschaft sind Insekten, Tiere und Pflanzen, die trockene Waldfreiflächen […]

25 Jahre ALB-GOLD Trophy

Sportler und ausrichtende Vereine fiebern Saisonfinale entgegen Trochtelfingen: Dass Radfahrer ausdauernd sind und einen immensen Durchhaltewillen haben dürfte allgemein bekannt sein. Diese Eigenschaften treffen aber auch auf die Ausrichter eines der größten Radler-Events in der Region zu. Die Organisatoren und Ausrichter der ALB-GOLD MTB-Trophy feiern am 3. Oktober in Münsingen ihr 25-jähriges Jubiläum.

Schatzsuche

Auf 17 Geocaching-Touren die Nachhaltigkeit entdecken „Geo-Türle“ heißt die modernen GPS-Schnitzeljagd des Landkreises Reutlingen, die zu 17 Nachhaltigkeitsthemen dirigiert. Keine Armut, kein Hunger, sauberes Wasser – diese drei Beispiele von 17 im Landkreis verteilten Geocaching-Punkte sind dringliche Aufgabenfelder,

Schwäbische Alb bleibt Biosphärengebiet

UNESCO-Anerkennung für weitere zehn Jahre gesichert Die lange erwartete Stellungnahme der UNESCO zur turnusgemäßen Evaluation des Biosphärengebiets ist eingetroffen. Das Urteil der UNESCO ist durchweg positiv. Damit ist die Verlängerung der UNESCO-Auszeichnung des Biosphärengebiets Schwäbische Alb für die kommenden zehn Jahre gesichert.

Heiße Zeit auf der Alb

Anlässlich des Tags des Geotops wird der Vulkanschlot Aichelberg zum Geopoint ernannt 19. September 2021: Der „Vulkanschlot Aichelberg“ ist ein einzigartiges Puzzlestück in der Erdgeschichte der Schwäbischen Alb. Er repräsentiert das Zeitalter des Vulkanismus vor rund 15 Millionen Jahren. Am 19. September 2021, dem Tag des Geotops, wird dieser besonderer Ort als Geopoint ausgezeichnet.

Die Alb macht mobil

LandMobil: E-Bike-Sharing und Routingplattform am Start 9. September 2021: In Münsingen und Engstingen startet ein neues E-Bike-Sharing-System. Parallel dazu geht eine neue Routingplattform online, die intermodale Routenvorschläge auf Basis von Sharing-Angeboten, Mitfahrgelegenheiten und dem ÖPNV ausgibt. Ab dem neuen Schuljahr stehen E-Bikes in den beiden Orten zur Ausleihe bereit.

Alarmstufe Rot

IPCC-Weltklimabericht: 230 Klimaforscher aus 66 Länder warnen energisch Staaten, Regierungen, Menschen blicken sorgenvoll am 9. August auf die Veröffentlichung des IPCC-Weltklimaberichts. Hat uns die Klimarealität eingeholt? Ja. Der IPCC-Bericht zeigt deutlich

Von 1 Euro bleiben nur 47,1 Cent

Am Dienstag, 13. Juli, ist der Steuerzahlergedenktag 2021 / Appell an die Politik: Belastungen senken statt erhöhen!

Die innere Schönheit des Hagelkorns

Körner aus dem verheerenden Tübinger Unwetter von 2013 analysiert: Studie verbildlicht innere Kristallstruktur von Hagelkörnern Hagelstürme im Südwesten Deutschlands lösten kürzlich Erinnerungen an das verheerende Unwetter von 2013 aus. Damals wurden

Themenvorschau Sommerausgabe Heft 2/2021 (ab 1. 8.) Ferienratgeber: Die besten Rad- und E-Bike-Touren auf der Alb Nur 11 Euro/Jahr: Sphäre abonnieren >>

Normalität in Sicht?

Wöchentliche Sterbefallzahlen in Deutschland >>   Grafik 2020/21. Aktuelle Grafik ansehen? Link unten nutzen.   Laufend aktualisierte Statistiken des Statistischen Bundesamts >> Laufend aktualisierte Daten weltweit und Europa >> Zahl der COVID-19-Todesfälle geht zurück  Ein Vergleich der gesamten Sterbefälle mit der Zahl der beim Robert Koch-Institut (RKI) gemeldeten COVID-19-Todesfälle nach Sterbedatum ist derzeit bis einschließlich […]

Veranstaltungslocations in Nürtingen

Ideal für Events: Stadthalle K3N und Kreuzkirche Die Stadthalle K3N als repräsentatives Kultur- und Tagungszentrum im Herzen der Stadt Nürtingen.

Eine Hommage an unseren Wald

Sommertour – Open-Air – ab 7. Oktober im Kino DER WILDE WALD – NATUR NATUR SEIN LASSEN von Lisa Eder. Nach der erfolgreichen Online-Premiere im vergangenen Monat beim DOK.fest München kommt Lisa Eders filmische Ode an den

Kultursommer startet durch

Künstler atmen auf – immer mehr Kulturveranstaltungen geben ihre Termine bekannt Seit Anfang Juni geben sich Kommunen und Veranstalter optimistisch, was die Corona-Einschränkungen betrifft. Sie bewerben eine Reihe Kulturevents und Freizeitangebote für die Sommerferien. Sphäre präsentiert einige Beispiele.

1600 Kommunen aus fünf Nationen

Weltgrößte Fahrradkampagne geht in die nächste Runde Stadt-Land-Radeln startet weltweit mit so vielen Kommunen wie nie – erstmals auch in Dänemark und den USA. Viele Schwäbische Alb-Gemeinden sind mit von der Partie.

Blick in die Zukunft

Bis 2045 will Deutschland Klimaneutral sein, aber wie? Klimamodelle sagen Entwicklungen voraus Klimaneutralität heißt das Ziel und die Debatten über den Weg dorthin sind in vollem Gange. Um es zu erreichen, sind tiefgreifende Veränderungen notwendig. Warum dies wichtig ist, zeigen Klimasimulationen.

Wo Bio drauf steht, ist Bio drin

Biosphärengebiet Schwäbische Alb wird Bio-Musterregion Wo Bio drauf steht, ist Bio drin. Folgerichtig hat nun der Verein Biosphärengebiet Schwäbische Alb und die Landkreise Alb Donau-Kreis, Esslingen und Reutlingen einen Kooperationsvereinbarung unterzeichnet.

Stallregie

Musikalischer Spaziergang im Gestüt am 26. Juni 2021 Kammermusikalische Klänge der Württembergischen Philharmonie Reutlingen im Gestütshof Marbach Marbach. Pferde und Musik bei einem Spaziergang über den historischen Gestütshof des Haupt- und Landgestüts Marbach genießen, das können Kurzentschlossene

Wieviel Gift auf welchem Acker?

Pestizidstreit: Gericht bestätigt erneut Informationsrecht Der Verwaltungsgerichtshof Mannheim hat heute in zweiter Instanz den Informationsanspruch von NABU und Landeswasserversorgung im Pestizidstreit bestätigt. „Wir sind froh über dieses klare Urteil.

In der Warteschleife

Rückmeldung zur UNESCO-Evaluierung verzögert sich Der Abschluss der UNESCO-Evaluierung des Biosphärengebiets Schwäbische Alb verzögert sich aufgrund der Corona-Pandemie erneut. Mit einer Rückmeldung der UNESCO ist erst Mitte September zu rechnen. Der daran anknüpfende Prozess zur Erweiterung des Gebietes beginnt daher ebenfalls erst später.

Büffeln für mehr Sicherheit

17 Städte und Landkreise bilden E-Bike-Trainer aus Die Initiative „Sicher e-Biken“ bildet weiter neue Trainer aus. Aufgrund der steigenden Unfallzahlen mit E-Bikes und Pedelecs haben der

Wiesen und Wald statt Asphalt

Aktionen für nachhaltige Mobilität in Baden-Württemberg und deutschlandweit Mit einem bundesweiten Aktionstag machen sich Aktive des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) am Wochenende in ganz Deutschland für einen Neustart in der Verkehrspolitik und eine Mobilitätswende nach der Bundestagswahl stark.

Musik liegt in der Luft

Öffnungstufe 2 ab Samstag und Öffnungsstufe 3 ab Montag für den Kreis Reutlingen. Deshalb startet die Württembergischen Philharmonie Reutlingen (WPR) am Montag den Vorverkauf für drei Konzerte!

Neustart Kultur

KULTUR.SOMMER.2021 des Landkreis Reutlingen Landkreis Reutlingen startet mit 100.000 Euro Förderung der Kulturstiftung des Bundes in den KULTUR.SOMMER.2021. Um Künstlerinnen und Künstlern wieder Auftrittsmöglichkeiten und der Kultur- und Veranstaltungsbranche eine Perspektive zu eröffnen,

Licht am Ende des Tunnels

Schrittweise Öffnung von Gastronomie und Beherbergungsbetrieben Ab heute, dem 18. Mai, dürfen in Baden-Württemberg die Gastronomie im Außen- und Innenbereich sowie die Ferienwohnungen und Campingplätze wieder schrittweise öffnen. In einem weiteren Schritt folgen ab 29. Mai sonstige Beherbergungsbetriebe wie Hotels sowie Freizeitparks.

Kultur live dabei

WPR-Sinfoniekonzert im Livestream Am Montag, den 10. Mai präsentiert die Württembergische Philharmonie Reutlingen um 20.15 Uhr ihr 8. Sinfoniekonzert aus der Stadthalle Reutlingen im Livestream.

Wandern mit Weitblick in Reutlingen

Neue Wanderbroschüre mit 14 Touren in Reutlingen Reutlingen. Klare Sache, wer in der Achalmstadt die Wanderschuhe schnürt, kommt an einer Tour auf den beliebten Haus- und Aussichtsberg Achalm kaum herum. Doch in Sachen Weitblick und Naturgenuss ist das tatsächlich erst der Anfang.

Offener Brief an Merkel

Die Übertragung der SARS-CoV-2 Viren findet fast ausnahmslos in Innenräumen statt Die Gesellschaft für Aerosolforschung (GAeF, https://www.info.gaef.de) wendet sich mit einem Positionspapier an die Politik, an Vertreter von Medien, Behörden und Verwaltung, sowie an die interessierte Öffentlichkeit.