Sind Kühe glücklich auf der Alb?

Kuh_stall_884FB9248

Architektur & Landwirtschaft

Warum weiden hier die Kühe nicht im Freien, aber im Allgäu? Wie haben die Tiere früher ihr Dasein gefristet, wie leben sie heute? Geben moderne Stallungen biosphärengerechten Bewegungsspielraum? Sphäre klärt auf.

PDF-Download: Print-Artikel runterladenPDF-Download: Print-Artikel runterladen
Weiterlesen »

Biosphärenreservat Val d‘Hérens

schweiz_IMG_4299_GRueN

Biosphärenportrait: Biosphäre Val d´Hérens Schweiz

Mensch im Einklang mit Natur: Das Biosphärenreservat Val d‘Hérens in der Schweiz bietet nicht nur wilde Täler, sondern auch eine bemerkenswerte Vielfalt geologischer und geomorphologischer Bildungen wie das Gletscher-Gebiet von Ferpècle oder die Pyramiden von Euseigne (Foto oben). Die Erosion einer Moräne bildete die bizarren Steinzinnen.

PDF-Download: Print-Artikel runterladenPDF-Download: Print-Artikel runterladen
Weiterlesen »

Endlich aufwachen!

E-Mobil_Peugeot_3BFW1018

Testfahrt: Zu Energiethemen der Schwäbischen Alb

Das Biosphärengebiet Schwäbische Alb will Modell-Lebensraum werden, auch in Sachen Mobilität und Energiewende. Doch noch reiben sich unsere Autobauer den Schlaf aus den Augen. Die Bundes- und Landespolitik dagegen mutierte nach der Reaktorkatastrophe in Japan zu Frühaufstehern. Aber haben deren Energiewende-Träume das reale Leben erreicht? Sphäre betreibt Schlafforschung auf einer E-Auto-Testfahrt zu den Energiethemen der Schwäbischen Alb.

PDF-Download: Print-Artikel runterladenPDF-Download: Print-Artikel runterladen Weiterlesen »

Allein zu zweit

alte_saege_mundingen_lindemann_Aufmacher

Architektur & Handwerk: Die Alte Säge in Mundingen hat Familie Schöttle selbst restauriert und in ein bestaunenswertes Technikmuseum umfunktioniert

PDF-Download: Print-Artikel runterladenPDF-Download: Print-Artikel runterladen Weiterlesen »

Definition Großschutzgebiete

schwarzwald_3BFW6532

Wissen: Unterscheid zwischen Biosphärenreservat, Nationalpark und Naturpark

Großschutzgebiete sind geschützte Landschaften, die das Naturerbe für Mensch und Natur bewahren und entwickeln. Sie sichern die Lebensräume von Mensch und Natur durch den Schutz von Boden, Wasser und Luft sowie von Lebensgemeinschaften der Tiere und Pflanzen und sie wirken mit der behutsamen Entwicklung der gewachsenen Natur- und Kulturlandschaften. Weiterlesen »

Vergehen und Werden

Blaubeuren3BFW3292

Sonderausstellung „Kreislauf des Lebens“ im Urgeschichtlichen Museum Blaubeuren

Eröffnung am Sonntag, 17. März 2019: Unmittelbar nach dem Tod beginnt der Prozess des Vergehens. Ob Mensch, Tier oder Pflanze – endet das Leben, beginnen Enzyme, Bakterien, Aasfresser und Kleinstlebewesen mit der Zersetzung. Auch jeder Gegenstand Weiterlesen »

Lebensgeist

Scholderbeck3BFW2661

Tradition & Handwerk: Scholderbeck – eine 100-prozentige Biobäckerei

Lebensgeist braucht Lebenskraft. Die nötige Vitalität aber steckt nicht in belasteten Äckern, sondern in reiner Natur. Davon ist Scholderbeck-Chef Bernd Sigel überzeugt.

Weiterlesen »

Familien-Ministerin

Gastronomie_Adler_Aufmacher_3BFW1149

Tradition & Handwerk: Familienbetrieb als krisensicheres Gastro-Modell

Gastronomie ist heute voll durchorganisiert. Logistik, Technik und knallhartes Management. Doch gibt es sie noch – die Familie, die hinterm Herd Großmutters Rezepte kocht.

Weiterlesen »

(K)eine heile Welt

Haldenhof3BFW0222

Tradition & Handwerk: Landwirtschaft zwischen Tradition und Moderne

Längst zeichnet ein Hightech-Landwirt die Wege seiner Feldarbeit per Satellit auf und analysiert sie mit PCs, gleichzeitig schuftet er wie eh und je im Stall – was für ein Spagat.

PDF-Download: Print-Artikel runterladenPrint runterladen Weiterlesen »

Nationalpark Berchtesgaden

Berchtesgaden_Aufmacher

Nationalparkportrait: Berchtesgadener Land – ein Stück Bergwelt aus dem Bilderbuch

Faszination der Gegensätze: Das Berchtesgadener Land ist mit dem UNESCO-Titel Biosphärenreservat geadelt und gibt sich gleichzeitig als Nationalpark die Ehre.  Bizarre Schneegipfel und liebliche Täler zeichnen ein kontrastreiches Landschaftsbild, das über Jahrhunderte berühmte Maler inspirierte. Kontrastreich auch das Publikum: Hier geben sich jungdynamische Sporturlauber ebenso die Klinke in die Hand wie geruhsame Kur-Urlauber.

PDF-Download: Print-Artikel runterladenPrint runterladen Weiterlesen »

Biosphärenreservat Mont Ventoux

Mont_Ventoux_034

Portrait: Biosphärenreservat Mont Ventoux, Frankreich

Der Mont Ventoux ist nicht hoch, aber gewaltig. Seine karge Erscheinung, seine Mythen und Geschichten faszinieren. Ob Wanderer oder Radfahrer, ob das Peloton der Tour de France oder der Erstbesteiger und Philosoph Francesco Petrarca – alle erliegen der normwidrigen Gestalt dieses kahlen Sporns. Seine 1909 Meter wollen nicht zur Vorstellung von einem martialischen Gipfel passen. Ebenso wie Petrarca nicht dem Bild eines Kletterkönigs entspricht. Der Philosoph brach vor 700 Jahren ein Tabu und erklomm einfach aus Neugierde, aus Freude an der Bewegung den höchsten Berg der Provence.

PDF-Download: Print-Artikel runterladenPrint runterladen Weiterlesen »

Plus 2 Grad

Energie_Windkraft_aufmacher

Klima: Biosphärengebiet als Entwicklungsraum für nachhaltige Energiekonzepte

PDF-Download: Print-Artikel runterladenPrint runterladen

Vom Winde verweht werden derzeit viele ehrgeizige Klimaziele und Energiestrategien– gescheiterter Gipfel in Kopenhagen, Absage an zeitnahen Atomausstieg, Weltretter Barack Obama baut sogar 60 neue Atom­kraft­werke. Damit dieser Schlingerkurs nicht unsere Kinder im Schmelzwasser ertränkt, müssen nun die Menschen selber ran. Lokal statt global, vorleben statt reden, ist auch das Handlungsmotto Weiterlesen »