GPS-Bike (Münsingen, Bike-Tour 7)

Zahl der sichtbaren Tourenvorschläge im Pulldown-Menü einstellen
GPS-Top-TourenGemeindeportraitsPromotion
Gruibingen - Lichtenstein (Fernwanderung): Albsteig (HW1)Münsingen: GPS-Urlaubsinfo und GPS-LoipenkarteBad Urach: Albthermen
Achalm-Urspring (Fernwanderung): Von Nord nach SüdLaichingen: GPS-LoipenkarteLaichingen-Feldstetten: Gasthof Hotel Post
Ehem. Truppenübungsplatz: Alle offenen WegeRömerstein: GPS-Urlaubsinfo und GPS-LoipenkarteRömerstein: Camping Lauberg
Ehem. Truppenübungsplatz: „Tour de SPHÄRE“St. Johann: GPS-Urlaubsinfo
Ehem. Truppenübungsplatz: Drei SchneetourenWesterheim: GPS-Loipenkarte
Mit dem Mountainbike, Rennrad oder Motorrad die Schwäbische Alb erfahrenReutlingen: GPS-Urlaubsinfo
Albstadt: Gonso-Trail (Bike-Tour)
Albstadt: Singletrail Tour (Bike-Tour)
Bad Boll: Sinneswandel / Höhenweg
Bad Ditzenbach / Filstal: Albtrauftrail
Bad Urach: Hanner Fels
Bad Urach / Seeburg: Die Schatzinsel
Bissingen / Ochsenwang: hochgehadelt
Blaubeuren: Felsenstieg
Blaustein: Trockentaelertour, Kleines Lautertal  (Bike-Tour)
Dettingen-Erms: Calverbühl - Höllenlöcher
Ehingen: Oberschwäbisches Hügelland  (Bike-Tour)
Ehingen: Bierwanderweg bei Nacht
Ehingen-Erbstetten: Quer zum Lautertal
Ehingen: Rund um Briel
Geislingen: Albtraufgänger – Runde Sache
Grabenstetten: Albrandtour
Grabenstetten: Kelten am Heidengraben
Hechingen-Schlatt: Kirchenköpfletour
Hechingen-Stein: Römertour
Hayingen: hochgehlautert
Hayingen-Zwiefalten: Achtal - Wimser Höhle - Glastal
Immendingen: Donauversinkung
Laichingen: Skilanglaufnetz
Laichingen: Leinenwebertour  (E-Bike-Tour)
Lauterach: Tal ohne Fluss
Lenninger Tal: Langesteige-Donntal
Lenninger Tal: Gutenberger Höhle
Lenninger Tal: Hexensprung Owen
Lenninger Tal: Streuobstland Owen
Lenninger Tal: Tobeltal Owen
Mössingen: Streuobsttouren  (Bike-Tour)
Mössingen: Streuobst-Etappentour  (4-Tage-Bike-Tour)
Mössingen: 3-Fürstensteig
Münsingen: ALB_GOLD Tour Nr. 7  (Bike-Tour)
Münsingen: Schloss-Lichtenstein-Tour  (E-Bike-Tour)
Münsingen: Leinenwebertour  (E-Bike-Tour)
Münsingen: Herrschaftszeit  (E-Bike-Tour)
Münsingen: hochgehgrenzt
Münsingen: Skilanglaufnetz
Pfullingen: Himmel & Erde
Pfullingen: Sagenweg Kernzone
Rechtenstein: Lebensader Wasser
Reutlingen: Gönninger Seen
Reutlingen: City-Runde
Reutlingen: Achalm-Trek
Römerstein: Langesteige-Donntal
Römerstein: Abenteuer Kernzone
Römerstein: Reise in die Vergangenheit
Römerstein: Familientour
Römerstein: Skilanglaufnetz
Schelklingen-Hütten: Oberes Schmiechtal
Schelklingen-Gundershofen: Talspinne
Schönbuch: Wildwald
Sonnenbühl: Grenzgängerweg
Sonnenbühl: Klimaweg
St. Johann: Alb-Kante
St. Johann: Radtour übers Dach der Alb
St. Johann: Im Wald über die Alb
Weilheim: Drachentot (Limburg)
Westerheim: Skilanglaufnetz
Westerheim: Quell der Freude (Filsursprung)
Wiesensteig: Albtraufgänger – Runde Sache

Podcast SPHÄRE-Audio GPS-Download >>

Münsingen-Trochtelfingen: Münsingens ALB-GOLD Tour macht allen Spaß

Sanft nur geht es auf und ab. Die Münsinger E-Bike Tour 7 gilt einerseits als Geheimtipp für Bio-Biker, die entspannt die Weite der Kuppenalb genießen möchten. Andererseits testen Adrenalin-Junkies auf den Spuren der legendären ALB-GOLD Trophy ihre Form.

PDF-Download: Print-Artikel runterladenPDF-Download: Print-Artikel runterladen

Viele Höhen und Tiefen – Albstadt liegt zwischen 614 und 966 Meter Höhe auf der Südwestalb und lockt Biker mit vier Rundtouren.

Rasant oder gemütlich

Sanft nur geht es auf und ab. Die Münsinger E-Bike Tour 7 gilt einerseits als Geheimtipp für Bio-Biker, die entspannt die Weite der Kuppenalb genießen möchten. Andererseits testen Adrenalin-Junkies auf den Spuren der legendären ALB-GOLD Trophy ihre Form.


  • Start/Ziel: Münsingen, Parkplatz am Bahnhof
  • ■■ ALB-GOLD Tour 7: 64 km / 670 Hm.

Superschnell oder urgemütlich: Wer sich von Münsingen aus nach Trochtelfingen an den E-Bike-Schildern der ALB-GOLD Tour 7 orientiert, hat die Wahl. Entweder man genießt die traumhaften, schier endlosen Talauf- und -abfahrten durch einsame Auen und Waldschneisen (Foto oben), um auf den lichten Höhen die sonnendurchflutete Weite bei lockerem Pedaltritt zu bestaunen. Oder man gibt Vollgas. Der Blick klebt am Herzfrequenzmesser, das Blut in den Beinmuskeln pocht. Der feine Schotter oder schnelle Asphalt ist prädestiniert für eine pfeilschnelle Ausdauerfahrt. Der Puls rast am Limit. Radsportler, ob Mountainbiker oder Rennradler auf Gravelbikes, lieben derartige Trainingsstrecken – autofrei mit sich und dem Sport allein.

Dass diese eigentlich gemütliche Tour auch Adrenalin-Junkies gefällt, liegt an der Aura, die hier jede Kurbelumdrehung in radsportlich höhere Sphären erhebt. ALB-GOLD Trophy heißt die legendäre Bike-Marathon-Veranstaltung, die größtenteils genau hier verläuft. Rund 1200 Teilnehmer lassen es sich jedes Jahr im Herbst nicht nehmen, von Münsingen Richtung Nudelhersteller ALB-GOLD im persönlichen Rekordtempo zu jagen.

Die Besten auf den 88 Marathon-Kilometern rasen nach unter drei Stunden ins Ziel. Der Genussfahrer allerdings sollte für die 64 Tourkilometer und nur 670 Höhenmeter entspannte sechs Stunden einplanen. Nicht gerechnet die Pausen-stopps bei der modernen Nudelfabrik ALB-GOLD oder in Gomadingen beim Freizeit-Café der Bäckerei Glocker (Info unten), deren Sonnenterrasse an der schönen Lauter zu jeder Tages- und Wochenzeit zu leckeren Kuchen und Snacks animiert.

Dies seien nur einige Beispiele auf der Münsinger Rasant-oder-gemütlich-Tour. Bald jedes Albdörflein entlang der Strecke huldigt seinen Gästen mit einem Gasthaus wie der Adler in Eglingen, der Pausenbahnhof Kohlstetten oder Speidels Braumanufaktur in Ödenwaldstetten. Natürlich laden auch die Münsinger Gastronomen ein rund um den Münsinger Bahnhof, dem Start und Ziel dieser vielseitigen Tour.

Wer will, kann die Runde um rund 30 Kilometer abkürzen. Ab Trochtelfingen nämlich fährt ein Zug parallel zur Radstrecke nach Münsingen zurück.

Ähnlich wie Albstadt (siehe Albstadttour) hatte Münsingen die Zeichen der Zeit erkannt, noch bevor die Mobilitätswende befeuert durch die Klima-, Corona- und nun Energiepreiskrise den Drahtesel salonfähig machte. Besonders das E-Bike boomt. Ausgehend vom Mobilitätszentrum am Münsinger Bahnhof versüßen 13 Touren mit 770 traumhaften Fahrradkilometern die Freizeit von Gästen und Daheimgebliebenen – und das in jede Himmelsrichtung.


 

Zugpferd: Auf den Spuren eines Bike-Marathons

Diese für E-Biker konzipierte Tour eignet sich bestens für Normalradler ohne Motor. Vergleichsweise wenige Höhenmeter stellen sich in den Weg. Zudem verlaufen viele Streckenabschnitte auf der Originalroute des Bike-Marathon-Klassikers, ALB-GOLD Trophy genannt, als sportliche Herausforderung an die reine Muskelkraft.

 

 

 

Tipp: Alte Mühlenscheuer

Die Bäckerei Glocker in Gomadingen hat die alte Scheune zu einem Schlaraffenland der Backkunst umgebaut. Das stilvolle Bäckerei-Café lockt Radler zum Pausenstopp. Ob auf der Terrasse an der Lauter oder drinnen im Café stillen Backwaren, Getränke und kleine Speisen Durst und Hunger.
Info: www.baeckerei-glocker.de

 


PDF-Download: Print-Artikel runterladenPDF-Download: Print-Artikel runterladen


Printausgabe: Sphäre 2/2022, Seite 28-29

WEBcode #22229

Die Kommentare sind geschlossen.